×

Versand und Kosten

Versandart
Wir versenden unsere Produkte in der Regel bis 72 Flaschen durch den DHL Paketdienst. Bei Bestellungen mit mehr als 72 Flaschen erfolgt die Zustellung per Spedition. Voraussetzung hierfür ist eine Lieferadresse welche für die Spedition (LKW) anfahrbar ist.

Lieferzeit
Ihre Bestellung wird nach Eingang umgehend von uns bearbeitet. Je nach gewählter Versandart kann die Lieferzeit unterschiedlich ausfallen. Sie haben vor Bestellabschluss die Wahl zwischen Zustellung durch DHL/Spedition oder Zustellung durch ein badisches Weinhaus (abhängig von der Postleitzahl der Lieferadresse). Bei Zustellung durch DHL/Spedition erfolgt der Versand(Übergabe an den Zusteller) innerhalb 2 Werktage ab Bestelleingang. In der Regel ist von einer Zustellung nach weiteren 1-2Werktagen auszugehen. Bei erhöhtem Bestellaufkommen oder durch äußere Einflüsse wie die Covid-19 Pandemie kann sich der Versand deutlich verzögern.
Bei der Zustellung durch die badischen Weinhäuser erfolgt die Auslieferung durch eigene Fahrzeuge der badischen Weinhäuser. Die Auslieferung kann bei der Auswahl dieser Lieferart bis zu 14Werktage und mehr betragen.
  
Versandkosten
Unsere Versandkosten innerhalb Deutschland: pauschal 11,90EUR je Bestellung. Diese Pauschale beinhaltet das Porto sowie die notwendige Transportverpackung. Sofern nichts anderes angegeben, erlassen wir Ihnen die Versandkosten ab einem Bestellwert von 300EUR.
 
Gerne liefern wir auch in Länder außerhalb Deutschlands. Bei Versand in andere Länder bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme, wir teilen Ihnen dann gerne die entsprechenden Versandkosten mit. Gegebenenfalls anfallende Zölle oder Gebühren berechnen wir Ihnen zu den Selbstkosten weiter.
 
 
 
Wichtiger Hinweis
Trotz aller Sorgfalt, kann es bei der Lieferung zu Schäden beim Transport kommen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen natürlich die beschädigten Artikel kostenlos.

Sollten Ihnen vor der Annahme Transportschäden auffallen reklamieren Sie diese bitte vor Annahme beim Zusteller. Es steht Ihnen frei die Annahme auch direkt zu verweigern. Sollten Sie erst nach Annahme einen Schaden feststellen oder Sie haben trotz Schaden die Ware angenommen, informieren Sie uns bitte unmittelbar über Art und Umfang des Schadens. Es hilft uns sehr, wenn Sie uns Bilder der Ware übermitteln, damit auch wir uns ein Bild vom Schaden machen können. Wir setzen uns dann unmittelbar mit Ihnen in Verbindung und finden mit Ihnen gemeinsam eine Lösung zur Schadensregulierung. Sie erreichen uns am einfachsten per E-Mail unter info@weinmanufaktur-gengenbach.de sowie innerhalb unserer Geschäftszeiten telefonisch unter 07803/9658-0.