Weinkeller & Vinothek Gengenbach

Das milde Klima, die geschützten Lagen und die vielen Sonnenstunden prägen die Region rund um Gengenbach. Diese optimalen Voraussetzungen erkannten bereits die Benediktinermönche vor über tausend Jahren und erhielten im Jahr 888 den Weinzehnten durch Kaiserin Richardis. Somit war der Grundstein für die Weinkultur in der Ortenau gelegt.

Eine unzertrennliche Verbindung zwischen Gengenbach und dem Wein war geschaffen. Dieser Tradition verpflichtet ist die Liebe und die Leidenschaft aller Winzer zum Wein unverändert und in seiner Intensität, immer gleich geblieben.

Weinkeller & Vinothek Gengenbach

Gemeinsam mehr erreichen

Im Jahr 1951 schlossen sich 54 Winzer zu einer Genossenschaft zusammen – die Geburtsstunde der “Gengenbacher Winzergenossenschaft“. Bereits im darauffolgenden Jahr erfolgte der Zusammenschluss mit den Diersburger Winzern sowie 1998 mit den Ortenberger Winzern. Nachdem die Zeller-Abtsberg Winzer im Jahr 2012 und die Winzer aus Fessenbach im Jahr 2015 mit den Gengenbacher Winzern fusioniert sind, wurde 2016 mit der „Weinmanufaktur Gengenbach Offenburg“ ein gemeinsames Dach mit heute ca. 370 Winzerfamilien und einer Gesamtrebfläche von 285 Hektar geschaffen.

Weinkeller & Vinothek Gengenbach

Weinkeller & Vinothek Gengenbach
Am Winzerkeller 2
77723 Gengenbach
Telefon 07803 96580
Telefax 07803 965858
info@weinmanufaktur-gengenbach.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
8:00 – 18:00 Uhr
Samstag:
9:00 – 13:00 Uhr

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.